Bewerbungsbogen: Irmgard Griss

Pressefoto Irmgard Griss

klein christinaAlle offiziellen Kandidaten und die Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten stellen sich unseren Bewerbungsfragen.

Bitte stellen Sie sich in drei bis vier Sätzen kurz jemandem vor, der noch nie von Ihnen gehört hat.
Ich kandidiere als parteiunabhängige Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten, der Bundespräsidentin von Österreich. Mehr als 30  Jahre habe ich als Richterin gearbeitet und bin Ende 2011 als  Präsidentin des Obersten Gerichtshofs in Pension gegangen. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, drei Stiefkinder und zwei Enkelkinder. Ich bin in Deutschlandsberg in der Steiermark aufgewachsen, lebe mit meiner Familie in Graz und arbeite in Wien. Wenn ich Zeit habe, bin ich gerne in der Natur.

Warum wollen Sie Bundespräsidentin werden?
Weil ich für einen neuen politischen Stil eintreten will; für eine Politik ohne Parteitaktik und Hick-Hack, sondern bestimmt von Ehrlichkeit, Mut und Verantwortung. Ich möchte darauf hinwirken, dass wir in einer gerechten Gesellschaft leben, eine lebendige Demokratie sowie eine transparente Verwaltung haben und ein sozialer Ausgleich zwischen Arm und Reich, Jung und Alt besteht.

Waren Sie mit Ihrem letzten Job unglücklich?
Nein.

Was war Ihre bisher größte Herausforderung?
Die Leitung der Hypo-Untersuchungskommission zur Aufklärung der Vorkommnisse im Zusammenhang mit der Hypo Group Alpe-Adria.

Haben Sie Schwächen? Welche?
Ich kann manchmal stur sein.

Was war die letzte Situation bei der Sie Schwierigkeiten hatten, andere von Ihrer Position zu überzeugen?
Meinen Sohn Rudolf als Kind zu überzeugen, Obst und Gemüse zu essen.

Wenn Sie ein Bundesland loswerden müssten, welches wäre es?
Ich würde alles tun, um das zu verhindern.

Was war Ihr längster Auslandsaufenthalt? Fliegen Sie gerne?
Ein Studienjahr in den USA; ja, ich fliege gerne.

Welche Sprachkenntnisse haben Sie? Bitte mit der Skala nach dem Sprachniveau des Europäischen Referenzrahmen angeben.
Englisch. B2.

Titelbild: (c) Pressefoto griss16.at

Und welche Musik hört Irmgard Griss eigentlich? Hier geht es zu den Musikidolen der Kandidaten.


Hier geht’s zu den anderen Bewerbungsschreiben:

klein christina

Zurück zur Übersicht

© Peter Rigaud

Andreas Khol

Pressefoto (c): Steinacher

Rudolf Hundstorfer

(c) Verein Gemeinsam für Van Der Bellen

Alexander Van Der Bellen

(c) FPÖ

Norbert Hofer

(c) Ing. Richard Lugner (Foto Wilke)

Richard Lugner

katharina.egg@mokant.at'
Katharina Egg leitete zwei Jahre lang das Ressort Politik. Jetzt ist sie als außerordentliche Redakteurin bei mokant.at tätig und untersucht als Publizistik-Studentin Wirkungen Sozialer Netzwerke auf Politische Kommunikation. Ihre freie Zeit verbringt sie am liebsten am Fahrrad, auf Reisen und im Wiener Nachtleben. Kontakt: katharina.egg[at]mokant.at

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.