Schwerpunkt: Angst

Angst

Jeder von uns kennt sie, jeder von uns fürchtet sie: Ängste. Wir trauen uns und gehen ihnen in unserem neuen Schwerpunkt auf den Grund.

Oh mein Gott, sind die eklig! Werde ich meinen Job verlieren? Ich kann da nicht hinunterschauen! Die Prüfung werde ich sicher nicht schaffen…Was ist, wenn der mich beißt?! Was werden sie bloß über mich denken? Die Wände kommen näher! Was ist wenn das Geld nicht reicht? Terroranschlag? Wespenstich? Überfall? Die Flüchtlings/Wirtschafts/Klimakrise?

Wir sind umgeben von Ängsten, sie durchziehen unser ganzes Dasein, von der kleinen Unsicherheit bis hin zur Phobie. Angst betrifft uns alle. Und das ist ein guter Grund, sich damit in einem Themenschwerpunkt näher auseinanderzusetzen.

Wer von euch ist nicht schon einmal schweißgebadet aufgewacht, weil er gerade bedroht, verfolgt oder erstochen worden war? Wer hat nicht schon mal davon geträumt eine bereits bestandene Prüfung wiederholen zu müssen und überhaupt nichts mehr zu wissen? Unsere Redakteurin Rebecca hat die Albträume unseres Redaktions-Teams gesammelt. Vielleicht erkennst du dich ja in dem einen oder anderen wieder.

Bist du schon mal alleine in der Nacht zu Hause gewesen – zum Beispiel bei Stromausfall – und hast dich dabei so richtig gefürchtet? Wir tüfteln gerade an der perfekten Playlist für dich: Lieder, die du auf keinen Fall hören solltest, wenn du in der Nacht alleine bist!

Aber auch mit ernsteren Aspekten der Angst setzen wir uns auseinander. Wir werden den Gründen für Ängste aus psychologischer Sicht auf den Grund gehen. Den Artikel dazu kannst du in einigen Wochen lesen. Außerdem setzen wir uns mit der Wechselwirkung zwischen Angst und Politik auseinander. Bereits im Juni haben wir uns mit dem Thema Populismus und dem „Spiel mit der Angst“ beschäftigt. Hier kannst du den Artikel nachlesen.

Diese Woche fordere ich alle Medien in meinem Kommentar dazu auf, der Angst doch bitte mehr Nahrung zu geben. Oder war es umgekehrt?

Titelbild: (c) Sofia Palzer-Khomenko

Die Artikel zum Schwerpunkt:
Sofia Khomenko ist Chefredakteurin von mokant.at

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.