Gewinnspiel: VIS Vienna Independent Shorts 2016

© Karl Valent

Das Vienna Independent Shorts Filmfestival (VIS) geht in die nächste Runde. Von 25. – 31. Mai erwarten die Besucher mehr als dreihundert nationale und internationale Kurzfilme, Animationen und Musikvideos. Wir verlosen 1×2 Karten für „Looking for Freedom“ am 26. Mai.

„Of course freedom is worth dying for, because without freedom we are dead.“

Als Teil des politischen Fokus des diesjährigen Festivals „Fear is Not an Option“ werden in sieben Kurzfilmen am Donnerstag, 26. Mai, um 21.30 Uhr im Stadtkino im Künstlerhaus, Fragen nach der Freiheit gestellt: Wie frei ist der Mensch in Zeiten von Finanzkrise, Kapitalismus und Überwachungskameras?

Die im Programm Looking for Freedom versammelten Kurzfilme thematisieren vorherrschende Ängste, erklären globale Produktionszusammenhänge im Kontext von Un-/Freiheit, sprechen von Arbeitskampf und dem kreativen Ausbruch aus monotonen Arbeitsprozessen.

„Looking for Freedom“
26. Mai 2016, 21:30
Stadtkino im Künstlerhaus

Programm:

Dworzec
Railway Station Der BahnhofPL 1980 13 min Krzysztof Kieślowski

Meio Corte
Half-cutPT 2013 07 min 06 sec Nikolai Nekh

Fotograma
The FrameBR 2015 09 min 10 sec Caio ZattiLuís Henrique Leal 
Freiheit
US 1966 03 min George Lucas 

Ilha das Flores
Island of FlowersBR 1989 12 min Jorge Furtado

BEAT
IL 2011 07 min 27 sec Or Bar-El 
FREEDOM & INDEPENDENCE
DE 2014 15 min Bjørn Melhus

 

So funktioniert’s:
1. Markiere unsere Facebook-Seite mit einem “gefällt mir” und like den Beitrag zum Gewinnspiel.
2. Wir lassen den Computer aus allen, die Schritt 1 befolgt haben, einen Gewinner auslosen.
3. Wir geben dem Gewinner / der Gewinnerin via Facebook Bescheid.

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 24. Mai 2016 23:00 Uhr

Das “Kleingedruckte”: Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Facebook Ireland Ltd, Twitter oder Instagram. Es wird in keiner Weise von den genannten Unternehmen gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber diesen. Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiels werden ausschließlich von mokant.at bereitgestellt.

Mitarbeiter von mokant.at sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Preise werden nicht in bar ausbezahlt und sind nicht übertragbar. Die Gewinner werden über den jeweiligen Kanal benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Gewinnspiel durchgeführt gemäß den Nutzungsbedingungen von Facebook: https://www.facebook.com/page_guidelines.php#promotionsguidelines (Stand: 06.05.2016)

Rückfragen an: klara.kostal@mokant.at

Titelbild: © Karl Valent

Klara Kostal ist als Redakteurin für mokant.at tätig. Kontakt: klara.kostal[at]mokant.at

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.