Frage der Woche: St.Patrick’s Day

Foto: (c) Sophie Minihold

Rund um den Globus feiern Menschen übermorgen St.Patrick’s Day, aber warum eigentlich? mokant.at hat ein paar interessante Theorien dazu gehört.

Der St.Patrick’s Day ist der Tag, an dem die halbe Welt plötzlich irisch zu sein scheint. Am 17. März gibt es bunte Paraden in Dublin, London, New York und vielen anderen Großstädten. Sämtliche Irish Pubs sind rappelvoll. Flüsse werden grün und Menschen blau. Doch bei all dem feuchtfröhlichen Treiben stellt sich die Frage: Was oder wen feiert man eigentlich?

Carmen, 24

Foto: (c) Sophie Minihold

mokant.at: Was feiert man am St.Patrick’s Day?
Carmen: Uh. Das ist ein irischer Feiertag. Da haben alle grün an und einen Hut. Und dann gibt’s Zwerge? Ne, das sind keine Zwerge. Ne, keine Ahnung.
mokant.at: Feierst du am St.Patrick’s Day?
Carmen: Ne

 

Gentian, 62 und Vienne, 62 aus Quebec (aus dem Französischen, Anm.d.Red.)

Foto: (c) Sophie Minihold

mokant.at: Was feiert man am St.Patrick’s Day?
Gentian, Vienne: Das ist irisch.
mokant.at: Wer war St.Patrick?
Getian, Vienne: Er war der Beschützer der Iren, die nach Canada gekommen sind. Viele Iren sind ausgewandert, weil es eine Epedemie gab. Sie waren krank und unter Quarantäne gestellt und dann wurden sie geheilt. Wusstet ihr das? Jetzt habe ich euch etwas gelernt.
mokant.at: Feiern sie St.Patrick’s Day?
Getian, Vienne: Ja, in Montreal gibt es eine riesiges Fest. Aber wir persönlich nicht. Die Babys sind grün gekleidet. Die Leute feiern, auch wenn sie gar nicht aus Irland kommen. Und es gibt grünes Bier.

 

Thomas, 38

Foto: (c) Sophie Minihold

mokant.at: Was feiert man am St. Patrick’s Day?
Thomas: Boah, keine Ahnung. Dass die Kobolde auf die Welt gekommen sind? Ich weiß es nicht, ich hab keine Ahnung.
mokant.at: Feiern Sie St. Patrick’s Day?
Thomas: Ne

   „Ich weiß nur, dass man ganz viel Alkohol trinkt.“

Frage der Woche von David Steiner und Sophie Minihold.

Titelbild und Fotos: (c) Sophie Minihold


Seite 1 / Seite  2 


Blase_rotHat dir dieser Artikel gefallen? Jetzt kannst du Supporter werden und damit unabhängigen Journalismus fördern! Wenn du über unsere neuen Artikel informiert werden willst, kannst du dich hier zu unserer Dienstagspost anmelden.

1 Comment

  1. Linser Gabriele

    19. März 2017 at 21:23

    Klingt interessant, so mokant. Bitte mehr davon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.