Vorankündigung: Acoustic Lakeside Festival 2014

(c) Michael Hametner

Am 25. und 26. Juli 2014 werden E-Gitarren und Synthesizer wieder abgedreht: da findet das Acoustic Lakeside Festival am Sonnegger See statt

Ein Festival, das auf elektronische Klänge verzichtet, ist schon etwas Besonderes. Doch was das Acoustic Lakeside Festival in Kärnten außerdem noch auszeichnet, ist die familiäre Atmosphäre. Am Sonnegger See kommt abends bei akustischer Musik im kleinen Rahmen Lagerfeuerstimmung auf. Tagsüber kann man am See entspannen – ohne dabei, wie auf anderen Festival, von Menschenmassen erdrückt zu werden. Die Stimmung des letzten Jahres wurde filmisch eingefangen und macht Lust auf Sommer:


Internationale Größen in Kärnten
Die Erwartungen an das Line-Up waren groß, denn die Jahre zuvor haben Bands wie die Crystal Fighters, Glen Hansard und Friska Viljor den Weg an den Sonnegger See gefunden. Doch auch das diesjährige Line-Up kann sich sehen lassen: Maximo Park feiern ihr akustisches Debut in voller Bandbesetzung. Die Fratellis, die letztes Jahr am Frequency Festival aufgespielt haben, präsentieren sicherlich einige Lieder ihres im Oktober 2013 erschienenen Albums We Need Medicine. Weitere Highlights sind Frank Turner, William Fitzsimmons und Lucy Rose, die fast prädestiniert für ein Akustik-Set sind.

(c) Michael Hametner

(c) Michael Hametner

Home, sweet home
Auch österreichische Künstler und Künstlerinnen werden am Acoustic Lakeside Festival nicht unterrepräsentiert sein. Dabei sind Farewell Dear Ghost, deren aktuellem Album We Colour the Night bereits ein KopfhörerInnen-Artikel auf mokant.at gewidmet wurde. Auch die Wiener Band DAWA wird man im Sommer in Kärnten antreffen – wir haben bereits letzten Juli mit ihnen gesprochen: Wir sind DAWA. Verstärkung aus dem Heimatland erhalten die beiden Bands von Doomina und The Astronauts Have Landed.

Klein aber fein
Das Acoustic Lakeside Festival gibt es seit 2006. Es strebt danach, ein entspanntes Fest in relativ kleinem Rahmen zu feiern. Das Kartenkontingent ist deshalb streng limitiert – dafür muss man keine langen Wege vom Campingplatz zur Bühne entlangstapfen. Tickets sollte man sich rechtzeitig sichern, denn die letzten Auflagen des Festivals waren schnell ausverkauft. Weitere Infos zum Acoustic Lakeside 2014 sowie Tickets bekommt ihr auf der Website und der Facebook-Page.

Titelbild: (c) Michael Hametner

Alissa Hacker ist als Redakteurin für mokant.at tätig. Kontakt: alissa.hacker[at]mokant.at

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.